Liebe Kunden ,

wir sind jeden Tag geöffnet von 11-16.00 Uhr und beraten Sie gerne vor Ort.
Wir sind jeden Tag von 10:00 bis 17:00 telefonisch zu erreichen und beraten Sie gerne, auf Wunsch senden wir Ihnen Lederproben zu und geben zu jedem Möbel ausführlich Auskunft.
Rufen sie an unter 02131 3140535 oder schreiben uns info@chesterfieldmoebel.de
Sie erreichen uns auf Facebook
Vorkasse / Überweisung
Anzahlung / Restzahlung
Paypal
WIR BERATEN SIE GERNE: 02131 / 314 0 535

Tallboy - eine edle und große Kommode

Der Tallboy, in Amerika auch als Highboy bekannt, ist eine sehr frühe Variation der klassischen Kommode. Sie stellt eine Art „double chest of drawers“ dar, eine „doppelte Kommode“. Der Tallboy ist demnach deutlich höher als eine klassische Kommode und verfügt über mehr als vier Schubladenreihen. Das Aufbewahrungsmöbel besteht aus zwei Abschnitten, die den Eindruck verleihen, dass zwei Kommoden aufeinander gestapelt wurden. Daher wird der Tallboy bzw. Highboy auch als „chest on chest“ bezeichnet. Der obere Abschnitt des hohen Kastenmöbels ist in der Regel jedoch schmaler als der untere.

Besonders fein ausgearbeitete Tallboys besitzen oft einen zusätzlichen Unterbau, der das Aufbewahrungsmöbel mit filigranen Möbelbeinen ausstattet. Eine Vielzahl dieser Tallboys hat zudem ein Gesims oberhalb der ersten Schublade. Die Gestaltung der Tall- bzw. Highboys ist abhängig von dem Ort und Zeitraum, in denen Sie hergestellt wurden.

Der Tallboy, in Amerika auch als Highboy bekannt, ist eine sehr frühe Variation der klassischen Kommode. Sie stellt eine Art „double chest of drawers“ dar, eine „doppelte Kommode“. Der Tallboy ist... mehr erfahren »
Fenster schließen
Tallboy - eine edle und große Kommode

Der Tallboy, in Amerika auch als Highboy bekannt, ist eine sehr frühe Variation der klassischen Kommode. Sie stellt eine Art „double chest of drawers“ dar, eine „doppelte Kommode“. Der Tallboy ist demnach deutlich höher als eine klassische Kommode und verfügt über mehr als vier Schubladenreihen. Das Aufbewahrungsmöbel besteht aus zwei Abschnitten, die den Eindruck verleihen, dass zwei Kommoden aufeinander gestapelt wurden. Daher wird der Tallboy bzw. Highboy auch als „chest on chest“ bezeichnet. Der obere Abschnitt des hohen Kastenmöbels ist in der Regel jedoch schmaler als der untere.

Besonders fein ausgearbeitete Tallboys besitzen oft einen zusätzlichen Unterbau, der das Aufbewahrungsmöbel mit filigranen Möbelbeinen ausstattet. Eine Vielzahl dieser Tallboys hat zudem ein Gesims oberhalb der ersten Schublade. Die Gestaltung der Tall- bzw. Highboys ist abhängig von dem Ort und Zeitraum, in denen Sie hergestellt wurden.

NEU

Lieferzeit ca. 6-8 Wochen

NEU

Lieferzeit ca. 6-8 Wochen

Zuletzt angesehen