Vorkasse / Überweisung
Sofort Überweisung
Paypal
WIR BERATEN SIE GERNE: 02131 / 314 0 535
Filter schließen
Filtern nach:
Tags
Natürlich sollte Ihr Chesterfield Hocker Ihre Einrichtung perfekt ergänzen. Haben Sie sich in der Vergangenheit in etwa für eine ganz spezielle Chesterfield Couch entschieden und finden Sie nun nicht den dazu passenden Chesterfield Hocker? Das ist kein Problem – denn gerne gestalten wir mit Ihnen gemeinsam einen individuell nach Ihren Wünschen gebauten, praktischen Hocker. Chesterfield Möbel dürfen nur Chesterfield Möbel genannt werden, wenn sie in England nach traditioneller Bauweise gefertigt werden. Dies ist ein wahres Qualitätsmerkmal. Gemeinsam mit unseren englischen Partnern wird das perfekte Möbelstück für Sie gebaut. Alle Möbel werden natürlich nur in echter Handwerkskunst in Großbritannien mit den besten Materialien hergestellt. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit: Bevorzugen Sie in etwa einen Lederhocker aus hochwertigem Rindleder, oder darf es lieber ein Stoffhocker, wie ein Samthocker sein? Die hochwertigen Möbelstücke werden zudem stets aus robustem Massivholz gebaut. Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen und gemeinsam entwickeln wir ein stilvolles Ergebnis, welches sich perfekt in Ihre Räumlichkeiten einfügen wird. Falls Sie bereits einen Favoriten auf unserer Website gefunden haben, können Sie sich gerne vor Ort überzeugen lassen – denn hier bieten wir Ihnen eine große Auswahl vielerlei Chesterfield Möbel sowie anderer Antiquitäten.
Im Laufe des Lebens verbringt der Mensch in der Regel 23 Jahre mit Schlafen. Dies ist insgesamt im Durchschnitt ein Drittel unseres Lebens! Komfortable Chesterfield Möbel sind eine besonders gute Wahl für einen bequemen Schlaf. Die Qualität eines bequemen Bettes sollte die oberste Priorität bei der Einrichtung Ihres Schlafzimmers haben. Ergonomische Aspekte und der allgemeine Schlafkomfort sind bedeutender, als die Meisten Menschen vermuten würden – was sich schnell feststellen lässt, wenn man bedenkt, wie viel Zeit jeder Mensch mit Schlafen verbringt. Wenn Sie ausgeruht in den Tag starten, zahlt sich ein bequemes Bett besonders aus. Doch nicht nur während des Schlafens sind komfortable Chesterfield Möbel, wie ganz besonders ein bequemes Bett, empfehlenswert. So lässt sich Ihr Schlafzimmer beispielsweise mit einem edlen Chesterfield Sessel, oder weiteren komfortablen Chesterfield Möbeln, perfektionieren. Schnell werden Sie bei qualitativ hochwertigen und komfortablen Schlafzimmermöbeln bemerken, wie viel Lebensqualität Sie durch einen besonders guten Schlaf dazu gewinnen werden.
In jede Einrichtung, das kann man nicht leugnen, gehören Stühle. Ob für den Esstisch, den Schreibtisch oder als Ergänzung der Sitzgruppe im Wohnzimmer, Stühle sind unverzichtbar. Da stellt sich nun die Frage: Welcher Stuhl passt besser zur Einrichtung, ein schicker Chesterfield Stuhl oder ein klassischer antiker Mahagoni Stuhl? Ist Ihre Einrichtung bereits mit vielen Chesterfield Möbeln ausgestattet? Dann erübrigt sich die Frage ja fast. Obwohl Sie eine Chesterfield Einrichtung auch toll mit dem Stil antiker Mahagoni Stühle kombinieren können. Andersrum passt ein schicker Chesterfield Stuhl auch in jede Einrichtung rein. Ob als Augenmerk in einer sonst modernen, einfachen Einrichtung, in einer antiken Einrichtung oder passend zu anderen Chesterfield Möbeln. Für welchen Stuhl Sie sich im Endeffekt entscheiden bleibt Ihnen überlassen, eine große Auswahl an Chesterfield Stühlen oder an antiken Mahagoni Stühlen finden Sie online unter www.chesterfieldmoebel.de !
Chesterfield Sofas stehen für hervorragende Qualität und Prestige. Das edle Sofa gibt es in den verschiedensten Ausführungen, was die Farbe und den Bezug betrifft. Natürlich werden Chesterfield Möbel stets in traditioneller Handwerksarbeit in Großbritannien hergestellt. Was viele jedoch nicht wissen: Das besondere Möbelstück gibt es auch als bequemes Schlafsofa! So kann das Chesterfield Schlafsofa tagsüber als Sitzmöbel dienen und nachts Ihren Gästen einen königlichen Schlafplatz bereitstellen. Dies macht das Chesterfield Sofa zu einer eleganten Schlaflösung. Denn diesem bequemen Schlafsofa besitzen Sie nicht nur ein besonders stilvolles Möbelstück, sondern sind für unerwarteten Besuch stets gut vorbereitet. Durch einen ausklappbaren Metallrahmen mit integrierter Matratze bietet das bequeme Schlafsofa außerdem den Komfort eines vollwertigen Bettes und lässt sich im Handumdrehen umfunktionieren.
Eine Innovation mag ein antikes Möbelstück wohl kaum sein, dennoch lassen sich gerade englische Antiquitäten besonders gut miteinander kombinieren und verleihen ihrer Einrichtung gerade durch schön gemaserte Holzarten wie Eibe, Eiche oder auch Mahagoni einen edlen Charakter. Massives Holz ist Standard bei englischen Bureaus, Sideboards und auch Kommoden. Liebhaber von Chesterfieldmöbeln, insbesondere beliebt die Chesterfieldledersofa oder auch ein charmanter Chesterfieldsessel, kennen sich meist gut aus mit Lederpolstermöbeln und englischen Möbeln insgesamt. So haben Sie eventuell bereits ein praktisches Bureau mit viel Stauraum in Ihrem Wohn- oder Arbeitszimmer mit einem Chesterfield Ledersofa gepaart oder Gefallen an einem englischen Sideboard aus Mahagoni in Ihrem Wohnzimmer gefunden.
Chesterfield Möbelstücke sind Möbel mit Tradition und Klasse. Viele wissen gar nicht, dass die Möglichkeit besteht, Chesterfield Möbelstücke nach Maß und nach Ihren individuellen Wünschen zu gestalten. Dabei haben sie die Auswahl aus fünf verschiedenen hochwertigen Massivholzsorten. Wählen Sie zwischen den hochwertigen und robusten Holzsorten Mahagoni, Eiche, Kirschbaum, Nussbaum, Eibe oder Teak. Jede dieser Holzsorten hat eine hohe Qualität, was die Langlebigkeit des gewünschten Möbelstückes garantiert. Dabei unterscheiden sich die Holzarten in ihren Farbnuancen und Maserungen. So können Sie selbst entscheiden, welches Holz die beste Wahl für Ihr persönliches Chesterfield Möbelstück nach Maß ist.
Schon lange wurden elegante Chesterfield Möbel für eine hochwertige und stilvolle Einrichtung verwendet. Damals wurden Chesterfield Möbelstücke daher besonders gerne u.a. in Gentlemen's Clubs in aller Welt zur stilvollen Einrichtung eingesetzt. Dort wurden beispielsweise bei einem Glas gutem Whiskey gemütliche Abende verbracht. Heutzutage sind Chesterfield Möbel auch aus vielen Haushalten nicht mehr wegzudenken. Im Wohnzimmer ist ein jedes Chesterfield Möbelstück ein wahrer Hingucker. Die meisten haben auf ihren Chesterfield Möbeln ihren ganz persönlichen Lieblingsplatz! Ferner ist es üblich, dass auf die Rückseite eines Chesterfield Sessels ein Beistelltisch gestellt wird, auf dem beispielsweise Gläser platziert werden. Auch diverse Whiskys oder Gins mit Eiswürfelbehältern werden gerne auf dem Beistelltisch positioniert. Durch den praktischen Beistelltisch kann sich der Gast im Handumdrehen mit Drinks versorgen. Meist ähnelt die Sitzecke einem offenen Rechteck, welches aus Sesseln, Sofas sowie gepolsterten Fußbänken besteht und auch heute noch ist diese Anordnung sinnvoll. Damals war das Beheizen mit Kaminen üblich und die eleganten Chesterfield Möbel wurden stets in Richtung Kamin angeordnet. Denn früher war es wichtig, dass man nah an der „Feuerstelle“ saß, um sich warm zu halten. Zudem wurden zwei Chesterfield Sessel häufig seitlich vom Kamin platziert werden. Besitzt man keinen Kamin, machen sich die eleganten Chesterfield Möbel natürlich trotzdem in jedem Wohnzimmer gut und sind darüber hinaus überaus bequem.
Die Tage werden kürzer und die Weihnachtszeit kam wie jedes Jahr überraschend zu früh. Bei der ganzen Hektik kommt auch die Zeit für das Besorgen kleiner Aufmerksamkeiten und Geschenke oft zu kurz. Wer den Anspruch hat etwas Individuelles mit Charakter zu verschenken, hat es da oft nicht so leicht. Gerade für Liebhaber der englischen Kultur ist eine englische Dekoration wie bspw. einem schönen antiken Bilderrahmen oder einer Art Deco Bronzefigur eine echte Option zu konventionellen Geschenken. Das Schöne an einer englischen Antiquität oder einer englischen Dekoration ist natürlich die nostalgische Atmosphäre, welche ausgestrahlt wird. Immerhin sind Antiquitäten Zeitzeugen vergangener Zeiten und gerade deshalb als Dekoration in englischer Einrichtung nicht wegzudenken. Aber auch für moderne Einrichtungen bieten sich schöne Antiquitäten wie Vintagspiegel oder auch Kleinmöbel als Present an. In Kombination mit einem antiken Gemälde kann ein Raum eine ganz neue erfrischende Wirkung und einen warmen gemütlichen Charakter ausstrahlen- und das dank kleiner Details wie englischen Dekorationselementen oder einer gewählten Antiquität.
Heutzutage kann man sich immer öfter die Frage stellen, welche Qualität und welche Langlebigkeit ein neu erworbenes Möbelstück mit sich bringt. Nicht immer lässt sich dies auch bei englischen Möbeln direkt beantworten. Da die Investition in englische Stilmöbel wohlgetätigt sein will, ist es wichtig sich mit den Qualitätsmerkmalen - gerade bei Chesterfieldmöbeln zu befassen! Ganz gleich ob Chesterfield Sessel als Vintagemöbel oder Replikat – die Herstellung nach englischer Norm muss auf jedes Stilmöbel zutreffen, und zwar von der Chesterfield Couch bis zum Chesterfield Sessel. In der langen Tradition des Möbelbaus sind die aus Chesterfield stammenden englischen Stilmöbel eine Güteklasse für sich. Es kommt vor allem auf die Qualität des Materials und seine fachmännische Verarbeitung an. Damit Chesterfield Sessel beim Sitzen angenehm und bequem sind, muss jedes Lederpolstermöbel sorgfältig von Hand ausgepolstert werden. Gerade hier darf nur das beste Material, nämlich Rindsleder, meist extra aus Italien bestellt, bezogen werden. Reinste Handarbeit kann bei originalen englischen Chesterfieldmöbeln vorausgesetzt werden!
Für edle Chesterfield Möbel wird stets hochwertiges Leder verwendet. Man kann in der Regel zwei Lederarten unterscheiden: Anilinleder und Semi-Anilinleder. Diese Lederarten lassen sich in verschiedene Lederarten unterteilen, welche individuelle Farbtöne aufweisen. Im Folgenden erfahren Sie, welche Besonderheiten und Unterschiede Anilinileder und Semi-Anilinleder beinhalten und welches demnach das passende Leder für Ihre Chesterfield Möbel ist: Zunächst ist festzustellen, dass Anilinleder das hochwertigste aller Ledersorten ist. Es enthält eine besonders exquisite Qualität, da es ein Vollleder ist und somit zu 100 Prozent aus purem Leder besteht. Mit transparenten Farbstoffen werden Anilinleder gefärbt, sodass die natürliche Farbstruktur nicht überdeckt wird. Für dieses Leder werden daher nur makellose Hautstrukturen verwendet. Durch die hohen qualitativen Grundvoraussetzungen für dieses Leder kommen nur 20 Prozent der am Weltmarkt erhältlichen Rohhäute für die Produktion von Anilinleder in Frage. Auch die beständige Reißfestigkeit, Atmungsaktivität und die kurze Erwärmungszeit machen dieses Leder so besonders und vorteilhaft für die Weiterverarbeitung.
In Amerika, Kanada und England nutzte man um das 19. Jahrhundert den Ausdruck „Chesterfield“ für die Beschreibung eines Sofas. Diese Begrifflichkeit ist damals im Oxford Dictionary (OED) festgehalten worden. So lässt sich feststellen, dass „Chesterfield“ schon lange als Begriff zur Beschreibung komfortabler Sitzmöbel verwendet wurde. Mit der Zeit wurde Chesterfield weltweit zu einem bekannten Begriff, der nicht nur komfortable Sitzmöbel, sondern auch einen bestimmten Möbelstil umschreibt. Das Chesterfield Sofa ist dabei heutzutage besonders bekannt und beliebt. Damals zierten Chesterfield Sofas sowie andere Chesterfield Möbel Gentlemen Clubs, Paläste, luxuriöse Hotels oder auch private Räumlichkeiten des Adels. Denn beispielsweise das Chesterfield Sofa galt stets als besonders stilvoll und elegant. Chesterfield Möbel haben heute noch allesamt gemeinsam, dass sie besonders komfortable Sitzmöbel sind, welche sich in jeglicher Inneneinrichtung als besonderer Hingucker inszenieren lassen. Doch Chesterfield Möbel waren zunächst in erster Linie der Elite vorbestimmte Luxusmöbel sowie ein Statussymbol.
Sie sind derzeit absolut en vogue und ein echter Blickfang in der Wohnung: englische Stilmöbel für klassisches englisches Ambiente oder gezielte einzelne Möbel als Highlight in einer bestehenden Einrichtung. Absolut charming und stets beliebt sind Chesterfield Stühle. Wie bereits erwähnt, ist ein original Chesterfield Lederpolsterbezug das Erkennungsmerkmal dieser englischen Möbel. Die verschraubten Rahmen mal aus Buchenholz oder Mahagoniholz prägen diese Schmuckstücke, welche ein Leben lang bestehen. In Kombination mit einem antiken Wohnzimmertisch, gibt dieses Paar eine elegante Kombination in der Einrichtung her. Auch eine authentische Ledercouch im Chesterfield Design - ob antik oder als extra angefertigtes Replikat- erweist sich als elegante Sitzgelegenheit im Wohn- oder Schlafzimmer. Für eine modernere Variante dieser prunkvollen Highlights, kann bspw. auch ein roter oder grünlicher Samtpolsterbezug, anstelle eines Lederpolsterbezugs, auf einen Chesterfieldstuhl angebracht werden. Dieser eignet sich auch hervorragend in Schlafzimmer. Allseits beliebt macht sich eine original Chesterfield Couch in rötlich-braunem oder vielleicht mal in einem hellen Lederbezug für mehr Leichtigkeit im Raum perfekt. Natürlich kommt bei all den schönen Varianten englischer Möbel das qualitative Handwerk nicht zu kurz, es besticht durch die detaillierte und genaue Ausarbeitung und die Verwendung von hochwertigen Materialien. Egal ob Sie sich für einen Chesterfield Stuhl oder die langerträumte Chesterfield Couch entscheiden – eine Investition sind beide ohne Frage!

1 von 13