Vorkasse / Überweisung
Sofort Überweisung
Paypal
WIR BERATEN SIE GERNE: 02131 / 314 0 535
Sie sind derzeit absolut en vogue und ein echter Blickfang in der Wohnung: englische Stilmöbel für klassisches englisches Ambiente oder gezielte einzelne Möbel als Highlight in einer bestehenden Einrichtung. Absolut charming und stets beliebt sind Chesterfield Stühle. Wie bereits erwähnt, ist ein original Chesterfield Lederpolsterbezug das Erkennungsmerkmal dieser englischen Möbel. Die verschraubten Rahmen mal aus Buchenholz oder Mahagoniholz prägen diese Schmuckstücke, welche ein Leben lang bestehen. In Kombination mit einem antiken Wohnzimmertisch, gibt dieses Paar eine elegante Kombination in der Einrichtung her. Auch eine authentische Ledercouch im Chesterfield Design - ob antik oder als extra angefertigtes Replikat- erweist sich als elegante Sitzgelegenheit im Wohn- oder Schlafzimmer. Für eine modernere Variante dieser prunkvollen Highlights, kann bspw. auch ein roter oder grünlicher Samtpolsterbezug, anstelle eines Lederpolsterbezugs, auf einen Chesterfieldstuhl angebracht werden. Dieser eignet sich auch hervorragend in Schlafzimmer. Allseits beliebt macht sich eine original Chesterfield Couch in rötlich-braunem oder vielleicht mal in einem hellen Lederbezug für mehr Leichtigkeit im Raum perfekt. Natürlich kommt bei all den schönen Varianten englischer Möbel das qualitative Handwerk nicht zu kurz, es besticht durch die detaillierte und genaue Ausarbeitung und die Verwendung von hochwertigen Materialien. Egal ob Sie sich für einen Chesterfield Stuhl oder die langerträumte Chesterfield Couch entscheiden – eine Investition sind beide ohne Frage!

Um ein Wohnzimmer einzurichten bedarf es mehr als nur eines schönen Sofas. Die kleinen Details machen den Charme eines schön eingerichteten Wohnzimmers erst aus. So gehört zum Beispiel auch der Chesterfield Sessel und der Mahagoni Sofatisch zu den kleinen Extras. Die schönen Chesterfield Sessel werden von Hand in England gebaut und sind natürlich auch mit dem klassischen Chesterfield Rautenmuster ausgestattet. Wie auch ein Chesterfield Sofa, sind Chesterfield Sessel mit hochqualitativen Materialien verarbeitet und haben ein bequemes Polster im Inneren. Einen Chesterfield Sessel als Ergänzung für Ihr Wohnzimmer auszuwählen ist auf jeden Fall die richtige Wahl, denn der Chesterfield Stil bleibt Zeitlos. Ebenfalls ein Detail, welches unmöglich wegzudenken ist, ist der Mahagoni Sofatisch. Der Mahagoni Sofatisch ist meist rechteckig und niedrig. Er fällt auf den ersten Blick zwar nicht sofort auf, aber wäre er nicht da, würde im Raum sofort etwas fehlen. Als Mittelpunkt der Sitzgruppe im Wohnzimmer fällt es sofort auf, wenn der Mahagoni Sofatisch fehlt. Vor allem um gemütlich seinen Nachmittagstee auf den edlen Chesterfield Sitzmöbeln zu trinken, wird der Mahagoni Sofatisch gebraucht.
Das erste Chesterfield Möbel überhaupt soll tatsächlich weder das berühmte Sofa noch der Sessel gewesen sein. Nein, das erste Chesterfield Möbel ist der Legende nach ein Stuhl. Der 4. Earl of Chesterfield, Lord Philip Stanhope, war ein wahrer Gentleman, der Komfort und Etiquette gleichermaßen schätzte und daher dem berühmten Möbeldesigner Robert Adam den Auftrag gab, einen Stuhl zu entwerfen, der für einen aufrechten Sitz sorgte und dennoch hochkomfortabel war, eines Gentleman würdig. Und Adam baute daraufhin das erste Chesterfield Möbel, einen Chesterfield Stuhl. Und um eben diese Möbel soll es heute gehen: Chesterfield Stühle in all ihrer Vielfalt. Von den Chesterfield Esszimmerstühlen bis hin zu den Chesterfield Bürostühlen ist heutzutage eine große Auswahl an Chesterfield Stühlen geboten.