Vorkasse / Überweisung
Sofort Überweisung
Paypal
WIR BERATEN SIE GERNE: 02131 / 314 0 535
Oft werden Chesterfield Sessel und Lehnstühle vor allem in Kombination mit einem Chesterfield Sofa betrachtet, doch die bequemen Einsitzer sind auch auf sich alleine gestellt wahre Alleskönner. Ob ruhiger Rückzugsort, beeindruckendes Lounge Highlight oder stabiles Dinnermöbel - Sessel und Lehnstühle sind vielfältiger einsetzbar, als man ihnen vielleicht auf den ersten Blick zutraut. Vielleicht reißt Sie dieser Artikel ja ausnahmsweise nicht vom, sondern gleich auf den nächsten Sessel:
Ein Chesterfield Möbel alleine stellt schon einen besonderen Schatz in jeder Einrichtung dar. Diese Wirkung vervielfältigt sich allerdings noch, wenn man es mit anderen Verwandten aus dem Chesterfield-Bereich kombiniert. Chesterfield Möbel wirken in Kombination miteinander auf beeinndruckende Weise - und oftmals besitzen sie sogar versteckte Talente, die man ihnen auf den ersten Blick nicht unbedingt ansieht. Mehr dazu in unserem heutigen Artikel.
Es ist wie bei einer guten Freundschaft: Auch alleine kann man eine beeindruckende Persönlichkeit sein, die alle Augen im Raum verlässlich auf sich zieht, aber am besten wirkt man doch gemeinsam. So geht es auch Chesterfield Möbeln im Kombination mit Mahagoni oder Eibe Möbeln. Jede der drei Kategorien ist für sich genommen bereits ein optisches Highlight, aber warum auch hier gemeinsam alles besser wird, lesen Sie in unserem heutigen Artikel.
Jeder von uns hat sicher ein bestimmtes Bild im Kopf, wenn er an Chesterfield Sofas denkt: Ein Zweisitzer-Modell mit den berühmten Chesterfield Buttons verziert. Der Klassiker der Chesterfield Möbel, der sich zu Recht in vielen Haushalten findet. Aber wussten Sie auch, dass Chesterfield Sofas ganz anders können? Ob um die Ecke, zur Schlafgelegenheit umklappbar oder ins ausgedehnter Breite - hier zeigen wir Ihnen die ungeahnte Vielfalt der Chesterfield Sofas.
Im vielseitigen Feld der englischen Möbel, die vor allem durch Charme und hochwertige Materialien bestechen, wird besonders der Chesterfield Sessel gerne auserwählt, um die eignen vier Wände zu verschönern. Dank der hervorragenden Qualität und angenehmen Klassik, die viele englische Ledersessel in sich vereinen, verleiht er ihrem Zuhause mühelos die Atmosphäre eines altehrwürdigen Herrenhauses, einer noblen Hotellobby oder einer würdevollen Bibliothek. Doch nicht allein aufgrund der edlen Optik fügt sich der Chesterfield Sessel so perfekt in jedes Haus ein – er überzeugt auch mit großem Komfort. Die besondere Polsterung, die je nach Kundenwunsch mit oder ohne klassische Chesterfield Buttons ausfallen kann, macht diesen englischen Ledersessel nicht nur dekorativ, sondern darüber hinaus auch äußerst praktisch. Das Anbringen dieser Chesterfield Buttons wird als Kapitonierung bezeichnet und ist allein englischen Möbelbauern mit langer Erfahrung und großem Know-How vorbehalten. Auch als Stilmöbel muss sich der Chesterfield Sessel nicht hinter anderen englischen Ledersesseln verstecken, denn all unsere britischen Möbel werden authentisch in England gebaut und transportieren damit den Charme der Insel zu uns aufs Festland.
Welche Folgen hat der mögliche Brexit auf unser feines Sortiment aus echten Chesterfield Möbeln? Wir erklären Ihnen, warum wir weiterhin mit GRoßbritannien in Verbindung bleiben und was das im Falle des Brexit bedeuten kann.
Seit Jahrhunderten versucht der Mensch, verschiedene Möbelstücke zu einem multifunktionalen Möbelstück zusammen zu bringen um Platz, Arbeit und womöglich auch Kosten zu sparen. Das Bureau Bookcase, ein Bücherschrank mit integriertem Sekretär ist ein antikes Beispiel, oder aber das moderne Hochbett mit darunterliegendem Schreibtisch. Ebenfalls sehr verbreitet ist auch das Schlafsofa. Ein Sofa, das man bei Bedarf einfach umklappen oder ausklappen kann, um eine Liegefläche zum Schlafen zu enthüllen. Was unsere Chesterfield Schlafsofas auszeichnet erklären wir Ihnen im heutigen Beitrag.
Der Frühling steht vor den deutschen Haustüren. Das Einzige, was noch zwischen ihm und uns steht, ist die Kälte des Winters in unseren Knochen. Doch wir von chesterfieldmoebel.de möchten Ihnen zeigen, dass Sie mit einem Chesterfield Sofa perfekt für den Frühling dekorieren können. Mit den Polstermöbeln aus England können Sie binnen Sekunden einem Raum einen neuen Einrichtungsstil und ein neues Leben einhauchen.
Nach einer gefühlten, ja schier unendlich erscheinenden Zeit ist er nun endlich da. Der Liefertag Ihres Chesterfield Sofa. Nach unermüdlichem Kopfzerbrechen über die Anzahl der Sitzkissen und ihrer Härte, die Farbe, das Bezugsmaterial und der Knöpfe für Ihr englisches Ledersofa, der Bauzeit und der Lieferung aus England kommt Ihr Chesterfield Sofa nun endlich in Ihr Wohnzimmer. Der Platz ist freigeräumt, die Lieferung muss nur noch perfekt positioniert werden. Kaum steht Ihr Herzstück, möchten es natürlich auch alle Familienmitglieder bestaunen, Probesitzen und das englische Ledersofa in ihre Herzen schließen.
Das Chesterfield Sofa ist schlicht, klassisch und zeitlos. Böse Zungen würden diesen Designklassiker jedoch fälschlicherweise als einfach, langweilig und trist bezeichne. Ein englisches Ledersofa ist allerdings alles andere als trist!
Ob im Büro oder im komfortablen Homeoffice: Arbeit ist zu verrichten. Und vielen Arbeitnehmern fällt es schwer. Wieso auch nicht? Ein unförmiger Schreibtischstuhl und eine einfache Arbeitsplatte stellen nicht wirklich die perfekte Arbeitsumgebung dar. Es muss also ein Mix her zwischen effizienter Arbeitsweise und der eigenen Wohlfühlzone. Den Schnittpunkt bildet man am einfachsten mit englischen Mahagonimöbeln und einem Chesterfield Schreibtischstuhl.
Fälschungen beliebter Marken gibt es heute leider wie Sand am Meer. Und auch Chesterfield Möbelstücke werden gerne gefälscht. Doch wie erkennen Sie ein Original Chesterfield Sofa? Hiermit möchten wir von chesterfieldmoebel.de einen Guide an die Hand geben, ein paar Kriterien, die Ihnen helfen sollen, dass Sie dem Chesterfield Sofa leicht seine Originalität ansehen.
1 von 3