Vorkasse / Überweisung
Sofort Überweisung
Paypal
WIR BERATEN SIE GERNE: 02131 / 314 0 535
In jedem Haushalt findet man einen gemütlichen Sessel, denn er ist nicht nur komfortabel sondern stellt oft die optische Ergänzung zur Sofagarnitur dar. Zu den stilvollsten und begehrtesten Sesseln zählen die klassischen, englischen Sessel – allen voran der Chesterfield Sessel, der gleichzeitig auch eines der begehrtesten Chesterfield Möbel darstellt und zudem in verschiedenen Varianten zu finden ist, trotz seines hohen Alters, denn das Chesterfield Möbel wurde erstmals Ende des 18. Jahrhunderts designt. Der Chesterfield Sessel vereint alles, was typisch für echte Chesterfield Möbel ist: Klassischen Charme und Eleganz, himmlischen Komfort und eine unvergleichliche Robustheit und Langlebigkeit. Doch heute wollen wir weniger über den klassischen englischen Sessel allgemein schreiben, sondern uns zwei besonders begehrten luxuriösen Varianten des Chesterfield Sessels widmen: Dem klassischsten aller englischen Sessel, der als Ohrensessel bekannt ist, und seiner modernen Steigerung, dem Chesterfield Recliner.
Die Chesterfield Recliner sind die wahren Helden des Alltags. Sie laden zu purer Entspannung mit englischem Flair ein. Britische Sessel, vor allem die Chesterfield Recliner, sind hervorragend für ein Zurücklehnen, wenn Sie abends von der Arbeit nach Hause kommen. Denn genau dafür sind diese besonderen britischen Sessel gemacht!
Böse Zungen sprechen von Chesterfield immer im Zusammenhang mit Sperrigkeit. Daher sehen viele Eigentümer kleinerer Wohnungen schnell von einem Kauf der Chesterfield Möbelstücke ab. Sehr schade, wie wir finden, da Chesterfield Möbelstücke ganz und gar nicht sperrig sein müssen. Daher möchten wir Ihnen heute präsentieren, wie Sie trotz kleiner Stellfläche in Ihrem Zuhause Ihren Platz dank Chesterfield optimal nutzen können!
Ein „Wow!“ schießt dem Herrn des Hauses durch den Kopf, wenn er seine Herzensdame im Petty Coat, mit hochgesteckten Haaren und der Kette, die er ihr zum erstem Hochzeitstag geschenkt hat, sieht, wie sie auf der Chesterfield Chaiselongue sitzt, den linken Arm auf der Lehne abgelegt hat und den Hausherrn bezirzend anlächelt. Die Relaxliege aus England ist ein wahrhaftiger Hingucker und perfekt für eine Einrichtung, die sehr viel Anmut und Eleganz ausstrahlen soll.
Wenn Sie sich Tradition und Eleganz von Ihren englischen Polstermöbeln wünschen, dann sind die Chesterfield Möbel aus England genau das Richtige für Sie! Die Chesterfield Möbel sind traditionelle englische Polstermöbel und gehören zu der britischen Kultur wie die Scones zum Nachmittagstee.
Chesterfield ist einzigartig. Jedes Chesterfield Sofa, jeder Chesterfield Ohrensessel und jede Chesterfield Chaiselongue ist ein von handgebautes Unikat aus dem Süden Englands. Kein Wunder also, dass die Schar der Liebhaber von Chesterfield immer mehr Zulauf erhält. Chesterfield Deutschland wird immer größer und gewinnt mehr und mehr Kenner und Liebhaber.
Wir von Morris Antiques bieten Ihnen eine gutsortierte, aber dennoch handverlesene Auswahl englischer Möbel aus Leder an. Vor allem das englische Chesterfield Sofa genießt dabei ein hohes Ansehen bei unserer Kundschaft. Doch was macht das Leder für Ihre lederne Sitzgarnitur eigentlich so einzigartig?
Der Frühling steht vor den deutschen Haustüren. Das Einzige, was noch zwischen ihm und uns steht, ist die Kälte des Winters in unseren Knochen. Doch wir von chesterfieldmoebel.de möchten Ihnen zeigen, dass Sie mit einem Chesterfield Sofa perfekt für den Frühling dekorieren können. Mit den Polstermöbeln aus England können Sie binnen Sekunden einem Raum einen neuen Einrichtungsstil und ein neues Leben einhauchen.
Welche Assoziationen kommen bei Ihnen auf, wenn wir Sie nach Ihrer Definition von „Typisch Britisch“ fragen? Vermutlich würden die meisten von Ihnen sofort an den Fünf-Uhr-Tee denken, den man üblicherweise mit dem weggestreckten kleinen Finger trinkt, gefolgt von einer Hommage an die Royals und Wembley. Lassen Sie uns nun ein weiteres Wort in den Raum werfen: das Chesterfield Stoffsofa.
Nach einer gefühlten, ja schier unendlich erscheinenden Zeit ist er nun endlich da. Der Liefertag Ihres Chesterfield Sofa. Nach unermüdlichem Kopfzerbrechen über die Anzahl der Sitzkissen und ihrer Härte, die Farbe, das Bezugsmaterial und der Knöpfe für Ihr englisches Ledersofa, der Bauzeit und der Lieferung aus England kommt Ihr Chesterfield Sofa nun endlich in Ihr Wohnzimmer. Der Platz ist freigeräumt, die Lieferung muss nur noch perfekt positioniert werden. Kaum steht Ihr Herzstück, möchten es natürlich auch alle Familienmitglieder bestaunen, Probesitzen und das englische Ledersofa in ihre Herzen schließen.
Das Chesterfield Sofa ist schlicht, klassisch und zeitlos. Böse Zungen würden diesen Designklassiker jedoch fälschlicherweise als einfach, langweilig und trist bezeichne. Ein englisches Ledersofa ist allerdings alles andere als trist!
Eine Investition in englische Polstermöbel ist eine Investition in die Zukunft. Die Langlebigkeit und die Klassik der Chesterfield Sitzgarnitur machen diese so zeitlos. Doch auch wenn die Chesterfield Sitzgarnitur zeitlos ist, eine Veränderung Ihrerseits ist vorherbestimmt.
1 von 3